Barf & Frostfleisch


Seite 1 von 3
32 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15


Barf & Frostfleisch

BARF - Rohe Hundenahrung für ein gesundes Tierleben

Du möchtest Deinem Hund etwas Gutes tun und legst in der "tierischen" Ernährung gleichen Wert auf Qualität und wichtige Nährstoffe, wie es bei Deiner eigenen Ernährung der Fall ist? Dann ist barfen genau die richtige Entscheidung, da Rohfleisch und Innereien, sowie komplette Hundemahlzeiten mit reichlich Vitaminen und natürlichen Nährstoffen zur Tiergesundheit beitragen und für ein langes Hundeleben ohne Verdauungsprobleme stehen. 

Breit gefächertes BARF Angebot überzeugt 

Die Abwechslung auf dem Speiseplan Deines Vierbeiners ist ein wichtiger Indikator für seine Gesundheit. Gutes und gehaltvolles Muskelfleisch, Innereien sowie Gemüse, Knorpel, Knochen, wertvolle Öle und Ergänzungsfutter bilden eine Komplettmahlzeit ganz nach dem Geschmack Deines Hundes. Hier findest Du frisch gefrostetes Rohfleisch und vollständige Mahlzeiten, sowie alle Details zur Verfeinerung und Individualisierung beim Barfen. Alle Ingredienzen verstehen sich in biologischer Qualität und sind frei von unverträglichen sowie schwer verdaulichen Zusatzstoffen. BARF eignet sich für alle Hunderassen und kann vom Welpenalter bis ins Seniorenalter gefüttert werden. Damit das Frischfutter gut verträglich und artgerecht verfüttert wird, taust Du den BARF nur auf und fütterst ihn Deinem Hund bei Zimmertemperatur. Mit diesem Angebot bringst Du Abwechslung in den Futternapf und kannst durch die zahlreichen Fleischsorten und natürlichen Zusätze gezielt auf den Geschmack Deines Vierbeiners eingehen. 

Wenig Zeitaufwand und hohe Wirkung 

BARF Komplettmahlzeiten sind optimal für jeden Hund und beinhalten alle Nährstoffe und Vitamine, die auf dem täglichen Speiseplan Verwendung finden und für Vitalität sorgen. Auch magenempfindliche Hunde können mit BARF ernährt und auf eine gesunde Ernährung umgestellt werden. In 98 Prozent aller Fälle erfolgt die Umstellung auf Rohfutter ohne Probleme, gehst Du langsam vor und gewöhnst Deinen Hund nach und nach an die gesunde Ernährung. Die Verdauung verbessert sich spürbar, das Fell wird glänzender und Dein Hund ist viel aktiver als bisher. Idealerweise verdaut Dein Hund bei Rohfütterung nur einmal täglich.